Unterstützer

Initiativ-Partner

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), gegründet 1743, gehört mit rund 38.000 Studierenden, etwa 580 Professorinnen und Professoren und mehr als 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Universitäten in Deutschland. Als einer der Innovationsführer im weltweiten Wettbewerb der Universitäten überzeugt die FAU mit ihrer Patentstärke, der Wirkung ihrer Forschung sowie ihrer Vernetzungsstrategie mit Innovatoren aus aller Welt.

Founding-Partner

Mit einer Bilanzsumme von über 6 Milliarden Euro zählt die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach zu den größten und erfolgreichsten Sparkassen Bayerns. In der Region ist sie Marktführerin im Geschäft mit Privatkunden und wichtigster Finanzierungspartner des Mittelstandes. Sie legt Wert auf Kundennähe, hohe Beratungsqualität und eine individuelle und bedarfsorientierte Kundenberatung. Durch ihr gesellschaftliches Engagement unterstützt die Sparkasse jedes Jahr viele Institutionen in der Region.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns unter sparkasse-erlangen.de

Premium-Partner

Die DATEV eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland ( IDC-Ranking 2020 ) und einer der großen europäischen IT-Dienstleister. Gegründet 1966, hat die Genossenschaft des steuerberatenden Berufsstandes im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 1,16 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg stellt mit Software, Cloud-Lösungen und Know-how die Basis bereit für die digitale Zusammenarbeit zwischen dem Mittelstand und den steuerlichen Beraterinnen und Beratern, die sich um die betriebswirtschaftlichen Belange der Betriebe kümmern. Über diese Community unterstützt DATEV insgesamt 2,5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen, Vereine und Institutionen. Mit mehr als 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das Unternehmen über 400.000 Kunden als partnerschaftlicher Lotse durch die Digitalisierung ihrer kaufmännischen Prozesse. Datenschutz, Datensicherheit und steuerliche Compliance haben dabei höchste Priorität.

Partner

EIT Health ist eine der derzeit acht geförderten Knowledge and Innovation Communities (KICs) des European Institute of Innovation and Technology (EIT). Wir nutzen die Kompetenz von über 150 führenden Akteuren im europäischen Gesundheitswesen – Pharma, Medizintechnologie, Diagnostica, Konsumgüterindustrie, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Gesundheitsdienstleister sowie Kostenträger, Politik und Verwaltung –, um Innovationen über europäische Grenzen hinweg Realität werden zu lassen und patientenorientierte Lösungen zu kommerzialisieren. Im EIT Health Accelerator wurden seit 2016 über 1000 Startups im Gesundheitsbereich unterstützt, allein im Juni 2021 konnten diese daraufhin 121mio€ an externen Investments einwerben (https://startups.eithealth.eu/transactions.rounds).
Salesforce ist weltweit führend im Bereich Customer Relationship Management (CRM) und bringt Unternehmen und Kunden im digitalen Zeitalter näher zusammen. Wir ermöglichen es Unternehmen aller Größen und Branchen durch zukunftsweisende Technologien wie Cloud, Mobile, Social, Sprachsteuerung und KI eine 360-Grad-Sicht auf ihre Kunden zu erreichen. Salesforce wurde 2021 in einer Befragung der WirtschaftsWoche mit knapp 13.000 Entscheidern zum „Besten Mittelstandsdienstleister 2021" im Bereich CRM gewählt und gehört zu den führenden Unternehmen auf der "Fortune's Change the World List".
Siemens Healthineers AG (gelistet in Frankfurt a.M. unter SHL) hat den Anspruch, das Gesundheitswesen der Zukunft zu gestalten. Als eines der führenden Unternehmen der Medizintechnik mit Hauptsitz in Erlangen unterstützt es mittels seiner Regionalgesellschaften Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Siemens Healthineers entwickelt sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio kontinuierlich weiter, mit KI-gestützten Anwendungen und digitalen Angeboten, die in der nächsten Generation der Medizintechnik eine immer wichtigere Rolle spielen. Diese neuen Anwendungen werden das Unternehmen in der In-vitro-Diagnostik, der bildgestützten Therapie und der In-vivo-Diagnostik weiter stärken. Siemens Healthineers bietet auch eine Reihe von Dienstleistungen und Lösungen an, um die Fähigkeit der Gesundheitsdienstleister zu verbessern, Patienten eine qualitativ hochwertige und effiziente Versorgung zu bieten. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens Healthineers mit seinen rund 52.000 Beschäftigten weltweit ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens-healthineers.com/de

Gastgeber der Innovation Leaders Night

Das Medical Valley Center Erlangen bietet Gründerinnen und Gründern alles, was sie benötigen, um ihre Idee zum Erfolg zu führen: Workspace, den perfekten Standort, State of the Art-Technologien und Experten, die ihnen zur Seite stehen. Es liegt im Herzen des Medical Valley Ökosystems. Das Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) ist ein international führendes Medizintechnik-Cluster und Digital Health Hub. Hier sind hochspezialisierte Forschungseinrichtungen ebenso wie zahlreiche international führende und heranwachsende Unternehmen aktiv. Mit dem Ziel, gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen der Gesundheitsversorgung von heute und morgen zu finden, kooperieren diese eng mit weltweit renommierten Einrichtungen der Gesundheitsforschung. In Kombination mit der internationalen Markt- und Wettbewerbsposition einzelner Akteure bieten sich so optimale Voraussetzungen, um eine schnelle Entwicklung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen zu ermöglichen. Den Mietern des MVC Erlangen bietet sich hier ein Innovationszentrum, dass für alle Phasen der Unternehmensentwicklung kompetente Unterstützung garantiert.

Förderer

Rödl & Partner – Der agile Kümmerer für mittelständisch geprägte Weltmarktführer
Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirtschaftsprüfer sind wir an 106 eigenen Standorten in 48 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.130 Kolleginnen und Kollegen.

Mehr Informationen über Rödl & Partner finden Sie im Internet unter www.roedl.de

Innovationskraft und eine ausgewiesene Immobilienexpertise kennzeichnen das Profil der Sontowski & Partner Group. So verfügt das 1984 gegründete Unternehmen über eine langjährige Erfahrung in der Projektentwicklung nahezu aller Assetklassen und hat sich darüber hinaus als Gründer namhafter Unternehmen deutschlandweit einen Namen gemacht. Inzwischen bündelt die Group ihr Projektentwickler-Knowhow in den eigenständigen, spezialisierten Beteiligungen S&P Commercial Development (Gewerbe, Mixed-Use, Quartiersentwicklungen), BayernCare (Seniorenwohnen) und HBP (Reihenhausprojekte). Zudem ist der Standort in Erlangen Inkubator erfolgreicher, eigenständiger Unternehmen wie der DIC, GEG, der GRR, des Funding- und Investmentmanagers Pegasus Capital Partners und der in Berlin gegründeten Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de.

Aussteller

Die im MDAX und im TecDAX der deutschen Börse gelistete Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704) ist einer der weltweit führenden Medizintechnikanbieter. Das Unternehmen liefert innovative Technologien und applikationsorientierte Lösungen, die es den Ärzten ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern. Zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten bietet das Unternehmen Komplettlösungen, einschließlich Implantaten und Verbrauchsgütern. In der Mikrochirurgie stellt das Unternehmen innovative Visualisierungslösungen bereit. Mit 3.290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete der Konzern im Geschäftsjahr 2019/20 (30. September) einen Umsatz von 1.335,5 Mio. Euro. Hauptsitz des Unternehmens ist Jena, Deutschland. Neben weiteren Niederlassungen in Deutschland ist das Unternehmen mit über 50 Prozent seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Standorten in den USA, Japan sowie Spanien und Frankreich vertreten. Das Center for Application and Research India (CARIn) in Bangalore, Indien, und das Carl Zeiss Innovations Center for Research and Development in Shanghai, China, stärken die Präsenz in diesen schnell wachsenden Ländern. Etwa 41 Prozent der Carl Zeiss Meditec-Anteile befinden sich im Streubesitz. Die übrigen rund 59 Prozent werden von der Carl Zeiss AG, einer weltweit führenden Unternehmensgruppe der optischen und optoelektronischen Industrie, gehalten.

Weitere Informationen unter: www.zeiss.de/med

Medienpartner

Das Medical Valley EMN ist ein international führendes Cluster im Bereich Gesundheitswirtschaft. Hier sind hochspezialisierte Forschungseinrichtungen, international führende und zugleich auch viele heranwachsende Unternehmen aktiv. Diese kooperieren eng mit weltweit renommierten Einrichtungen der Gesundheitsforschung im Cluster, um gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen der Gesundheitsversorgung von heute und morgen zu finden. Wie herausragend dieses Cluster ist, wurde im Januar 2010 durch die Ernennung zum nationalen Spitzencluster durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hervorgehoben. Im Jahr 2017 wurde Medical Valley zu einem von 12 nationalen „Digital Hubs" vom Bundeswirtschaftsministerium ernannt, dem einzigen der ausschließlich auf das Thema „Health" ausgerichtet ist. Als Clustermanagement-Organisation fungiert der Medical Valley EMN e. V. seit 2007 und bildet einen Zusammenschluss aus aktuell mehr als 230 Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesundheits-versorgung, Netzwerken und Politik. Bestehende Knotenpunkte des Stadt-Land Clusters Medical Valley EMN e. V. sind die Medical Valley Center Erlangen, Forchheim, Amberg-Weiden und Bamberg.

Weltmarktführer Innovation Day

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers